Aktuelles

Unser alljährlicher Infoabend bei Gruner & Jahr sowie die Segelkurse sind aufgrund der Corona-Situation erstmal verschoben, bis abzusehen ist, wann Ausbildung wieder möglich ist.

Bitte sendet eine Mail an Ricarda unter scaausbildung@web.de, um in den Interessenten-Verteiler aufgenommen zu werden oder um Vorabinformationen gerne auch telefonisch zu bekommen.

Kursanmeldungen für den diesjährigen Alster-Segelkurs können ab dem Infoabend eingereicht werden.

SAMSUNGSportbootführerschein Binnen: Dein Start in die Segelkarriere

In diesem Kurs lernst Du vor allem das Segeln in einer Jolle (Squib) und die dazugehörige Theorie. Nach der erfolgreichen Ausbildung darfst Du ein Sportboot auf Bundeswasserstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung führen.

Pro Saison bieten wir zwei parallel laufende Sportbootführerschein-Binnen-Kurse (Segeln) an, die Ende April beginnen und Ende Juli bzw. Anfang August mit der praktischen Prüfung abschließen.

In dieser Zeit segeln wir jeweils dienstags und donnerstags von 18.00 – 21.00 Uhr auf der Alster. Zusätzlich findet an 3 Abenden jeweils Mittwochs Theorieunterricht bei G+J am Baumwall statt. Pro Kurs können maximal 12 Teilnehmer mitsegeln.

Die nächsten Alster-Segelkurse beginnen, sobald die Corona-Regeln dies wieder erlauben. Wer nicht um 18.00 Uhr zu den Praxisterminen am Steg sein kann oder an mehreren Terminen keine Zeit hat (insbesondere an den ersten 6-8 Terminen), kann auch den SBF Binnen unter Segeln in einer Segelschule erwerben und danach zu uns in den SCA kommen. Wir freuen uns über neue Mitglieder.

Kosten:

Der Segelkurs auf der Alster kostet zur Zeit 150,00 Euro für Theorie + Praxis.

Wer noch nicht Mitglied im Verein ist, zahlt zusätzlich eine Aufnahmegebühr von 100,00 Euro.

Pro Jahr wird von jedem Mitglieder eine Pauschale von 120,00 Euro (Jugendliche 45 Euro) per Lastschrift eingezogen.

Hier könnt Ihr Euch das Formular für das ärztliche Attest downloaden:

ÄRZTLICHES_ZEUGNIS

Anforderungsschema der theoretischen Prüfung (Sbf Binnen)

Der SCA bietet mit dem SBF Binnen den Start in die Segelausbildung. Hast Du diesen Schein in der Tasche, dann kannst Du auch größere Boote anpeilen. Der nächste Schritt ist der Sportbootführerschein See. Er legt die Grundlagen für einen Seeküstenschifferschein (SKS) für das Segeln von Segelyachten.

Bei einem Schnuppersegel-Wochenende kannst Du auf unserer Yacht Seeluft schnuppern.

Yacht-Schnupperwochenenden auf der Ostsee

2019 hatten wir an zwei Wochenenden auf unserer Varianta 37 „It´s my life“ sowie der Bavaria „Brigitte“ Vereinsmitgliedern die Möglichkeit gegeben, ein Wochenende lang das Yachtsegeln auszuprobieren.

Wollt Ihr auch einmal an einem Yachtschnupperwochenende teilnehmen? Dann meldet Euch bitte an bei Ricarda unter scaausbildung@web.de .

SKS Praxis-Ausbildung

Auf diesem Törn segelt Ihr eine Woche lang mit einer unserer Vereinsyachten (STERN oder BRIGITTE) auf der Ostsee. Start ist in Großenbrode. Während dieser Praxiswoche lernt Ihr den praktischen Umgang mit einer Segelyacht und werdet auf die praktische Prüfung vorbereitet, die am letzten Törntag (Freitag am Ende der Woche) um 9.00 Uhr in Heiligenhafen stattfindet. Nach der Prüfung segelt Ihr die Yacht wieder zurück nach Großenbrode und macht sie klar für die Übergabe an den nächsten Skipper.

Die nächste SKS Praxiswoche findet voraussichtlich vom 30.08. bis 06.09.2019 statt. Ausbilder ist Rainer Dammann.

Kosten:

Der SKS-Praxistörn kostet zur Zeit pro Person 350,00 Euro.SchnupperWE8

Voraussetzung: SBF See und mindestens 300 Seemeilen (wovon ein Teil der Seemeilen für die SKS-Praxiswoche angerechnet werden).

Interesse? Dann schreibe Ricarda Vahl unter scaausbildung@web.de.

Link zum Youtube-Video „SKS-Praxistörn“ aus 2014: https://www.youtube.com/watch?v=M0fjMM5j6bE

Gleitjollen-Einweisung am 22.08.2018 um 18.00 Uhr

Wer hat Lust auf Glitschen, Kentern & Co.? Nächster Termin ist am Mittwoch, den 22.08.2018 um 18.00 Uhr am Steg.

Michael erklärt, wie die Kleinen aufgebaut werden und was beim Segeln zu beachten ist.

Interessierte melden sich bitte bei Michael oder Ricarda an.

Impressionen

Alsterkurs:

Herzlichen Glückwunsch! Am 26.07.2017 fand die diesjährige Segelprüfung bei uns am Steg statt. Es haben wieder alle bestanden 🙂

Wir wünschen allen weiterhin viel Spaß auf dem Wasser und danken den Ausbildern Mara, Sabine, Jonathan, Paolo, Angela, Barbara und Judith für die super Ausbildung. Wir würden uns freuen, wenn Ihr auch im nächsten Jahr wieder dabei seid.

Schnupperwochenende Yachtsegeln

Am 22./23.07.2017 gab es wieder ein Schnupperwochenende, diesmal mit Hauke Hell als Skipper. 5 Teilnehmer kamen in den Genuss auf unserer STERN ein Wochenende lang Seeluft zu schnuppern.

Vielen Dank Hauke! Wir würden uns freuen, wenn Du in Zukunft wieder einmal Lust und Zeit hast 🙂

SKS-Praxistörn  auf der Ostsee:

Herzlichen Glückwunsch unseren frischgebackenen Yachtseglern Nils, Amir und Frank 🙂 … und ein ganz großes Dankeschön an Rainer für die erstklassige Ausbildung!!!

.

470Gleitjollen-Einweisung (470er & Laser) auf der Alster:

Lust auf „Glitschen“?

Ab Anfang Juni finden auf der Alster wieder Einweisungen auf unseren Gleitjollen, dem 470er und dem Laser statt. Termine findet Ihr auf dem vereinsinternen Forum. Euer Ansprechpartner ist Michael Erhard.

Voraussetzung sind ein guter Übungsstand auf den Squibs und mindestens das „Seepferdchen“ 🙂

Impressionen der letzten Einweisungen mit Kentertraining:


2016-07-21 20.30.382016-07-21 20.31.322016-07-21 20.14.182016-07-21 20.14.432016-07-21 20.31.39IMG_6607

Hier findet ihr mehr Bilder und

News.

Folgende Kurse sind grundsätzlich im Angebot:

  • Sportbootführerschein Binnen (ehemals A-Schein) Segel und Motor
  • Sportbootführerschein See
  • Sportküstenschifferschein SKS (ehemals BR-Schein)
  • Sportseeschifferschein
  • Funk: UKW Betriebszeugnis (SRC) + UKW Zeugnis für die Binnenschiffahrt (UBI)
  • Pyro-Schein (Sachkundenachweis)

Hier erfährst Du mehr über die einzelnen Scheine im Detail.

 

Schreibe einen Kommentar